Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

 

Dokumentinhalt

Friedenslicht und Weihnachtsandacht im Landtag

19.12.2019 / Der Ring Deutscher Pfadfinder- und Pfadfinderinnenverbände NRW (rdp nrw) hat auch 2019 das Friedenslicht von Betlehem in den Landtag gebracht. Der Präsident des Landtags, André Kuper, nahm es in Empfang. Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder setzen damit seit nunmehr 25 Jahren ein Zeichen für Frieden und Völkerverständigung.Unter dem diesjährigen Motto „Mut zum Frieden“ haben sie das Licht auch in ganz Nordrhein-Westfalen verteilt. Landtagspräsident André Kuper begrüßte die Delegation des rdp nrw im Empfangsraum des Landtags.

Friedenslicht_01.jpg

Unter dem diesjährigen Motto „Mut zum Frieden“ haben sie das Licht auch in ganz Nordrhein-Westfalen verteilt. Landtagspräsident André Kuper begrüßte die Delegation des rdp nrw im Empfangsraum des Landtags. Er bedankte sich für die Übergabe des Friedenslichts und sagte: „Seit nunmehr 25 Jahren erinnert und mahnt uns dieses Licht an Frieden, Toleranz und Völkerverständigung.“ Die engagierten Pfadfinder und Pfadfinderinnen nannte er „Botschafter des Friedens, Botschafter für eine bessere Welt!“

Landtagspräsident André Kuper nahm das Friedenslicht im Landtag entgegen.

Friedenslicht_2.jpg

Das Friedenslicht wird in der Geburtsgrotte Jesu in Betlehem entzündet und in einer zentralen Aussendungsfeier am 3. Advent traditionell in Linz an Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus verschiedenen europäischen Ländern übergeben. In Deutschland wird die Aktion vom Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP), der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), der Pfadfinderinnenschaft Sankt Georg (PSG), dem Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) und dem Bund Moslemischer Pfadfinder und Pfadfinderinnen Deutschlands (BMPPD) getragen. Einer der Organisatoren beschrieb folgende Begebenheit: „Als die Situation in Israel mal so schlimm war, dass kein österreichisches Kind einreisen konnte, um in Bethlehem das Licht zu holen, übergab ein palästinensisches Kind die Flamme durch den Stacheldrahtzaun einem israelischen Kind; auf beiden Seiten standen die Soldaten mit ihren Maschinengewehren“.

Bevor die Pfadfinder das Friedenslicht überbrachten, nahmen sie an der Adventsandacht der Kirchen im Landtag teil:

Andacht_02.jpg

Andacht_07.jpg

Andacht_05.jpg

Andacht_08.jpg

 

Am Abend zuvor gab es noch einen Adventsempfang für die Ortskirchengemeinden, zu deren Gebiet der nordrhein-westfälische Landtag gehört. Landtagspräsident Kuper begrüßte die Vertreterinnen und Vertreter der beiden Kirchengemeinden persönlich

IMG_2680_web.jpg

 

 

Fotos: Bernd Schälte und Matthias Schreiber (Adventsempfang)
Termine
<< >>
Januar   2020
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
1     1 2 3 4 5
2 6 7 8 9 10 11 12
3 13 14 15 16 17 18 19
aktuelle Kalenderwoche4 20 21 Heute: 22 23 24 25 26
5 27 28 29 30 31
Plenartermine 2020 »
Metanavigation
Fenster schliessen