Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Dokumentinhalt

Untersuchungsausschuss „Kindesmissbrauch“ führt die Zeugenvernehmung fort

08.05.2020 / Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss IV („Kindesmissbrauch“) wird am Montag, 11. Mai 2020, erneut Zeugen zu den Missbrauchsfällen in Lügde vernehmen.

Martin Börschel MdL, neuer Vorsitzender des Untersuchungsausschusses IV, teilt hierzu mit:

„Ich danke zunächst dem Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen für meine Wahl zum neuen Vorsitzenden des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses IV und das in mich gesetzte Vertrauen. Außerdem spreche ich meinem Vorgänger, Herrn Kossiski MdL, für seine bisher geleistete Arbeit meinen außerordentlichen Dank aus. Ich bin zuversichtlich, dass ich die erfolgreiche Arbeit meines Vorgängers gemeinsam mit den weiteren Mitgliedern des Untersuchungsausschusses so fortführen werde, dass sie dem öffentlichen Aufklärungsinteresse weiterhin gerecht werden wird.

In der Sitzung am Montag, 11. Mai 2020, werden erneut Zeugen vernommen. Es werden vier Zeugen befragt, von denen zwei im Jugendamt Lippe beschäftigt sind. Diese Zeugen sollen zwei Hausbesuche auf dem Campingplatz durchgeführt haben und waren in weitere Geschehnisse eingebunden, so dass sie auch zum weiteren Verlauf um die Situation des Pflegeverhältnisses und der Wohnverhältnisse wichtige Erkenntnisse liefern können.

Bei einer weiteren Zeugin handelt es sich um eine Mitarbeiterin des Jobcenters Lippe, die im Rahmen einer Vorsprache nicht nur einen Eindruck vom Pflegekind, sondern auch vom Pflegevater gewonnen hat. Dieser Eindruck soll auch zur Veranlassung geführt haben, kurzfristig zu anderen Behörden Kontakt aufzunehmen und eine Meldung nach § 8a SGB VIII aufzugeben.

Der vierte Zeuge ist derjenige Polizeibeamte, der die Meldung des Jobcenters Lippe entgegen genommen und an das Jugendamt Lippe weitergeleitet hat.“

Der öffentliche Teil der Sitzung beginnt um 14 Uhr im Raum E3-A02. Die Tagesordnung finden Sie hier

Aufgrund der Corona-Pandemie und der einzuhaltenden Abstände stehen im Sitzungsaal weniger Plätze als üblich für Vertreterinnen und Vertreter der Medien sowie Besucherinnen und Besucher zur Verfügung.
 
 
 

Termine
<< >>
Mai   2020
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
18         1 2 3
19 4 5 6 7 8 9 10
20 11 12 13 14 15 16 17
21 18 19 20 21 22 23 24
aktuelle Kalenderwoche22 25 26 27 Heute: 28 29 30 31
Plenartermine 2020/21 »
Metanavigation
Fenster schliessen