Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Dokumentinhalt

Anhörung: Änderungsverordnung beim Abwasser

22.05.2020 / Das Thema Abwasser steht am Dienstag, 26. Mai 2020, im Mittelpunkt einer Sachverständigenanhörung des Ausschusses für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz.


► Thema: „Entwurf einer Verordnung zur Änderung der Selbstüberwachungsverordnung Abwasser“ (Vorlage 17/3241; Landesregierung)

► Fachausschuss: Ausschuss für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz

► Zeit: Dienstag, 26. Mai 2020, 13 Uhr

► Raum: Plenarsaal

Tagesordnung


Die Landesregierung hat den Entwurf einer Verordnung zur Änderung der Selbstüberwachungsverordnung Abwasser beschlossen. Die Änderungsverordnung diene der Umsetzung des Landtagsbeschlusses zur „Dichtheitsprüfung in Wasserschutzgebieten in begründeten Verdachtsfällen zum Schutz des Grundwassers und der Grundstückseigentümer“ vom 19. Dezember 2019, heißt es in der Vorlage. Eine verpflichtende Funktionsprüfung privater Abwasserkanäle (Dichtheitsprüfung) solle hiernach nur bei Neubauvorhaben, bei wesentlichen Änderungen und in begründeten Verdachtsfällen vorgesehen sein. Die Anhörung wird per Livestream im Internet übertragen (www.landtag.nrw.de).

Text: zab


 

Termine
<< >>
August   2020
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
31           1 2
32 3 4 5 6 7 8 9
aktuelle Kalenderwoche33 10 11 12 13 14 15 16
34 17 18 19 20 21 22 23
35 24 25 26 27 28 29 30
36 31
Plenartermine 2020/21 »
Metanavigation
Fenster schliessen