Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Dokumentinhalt

Verschärfte Corona-Lage: Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in den Gebäuden des Landtags

04.11.2020 / Angesichts der stark steigenden Zahlen an neuen Corona-Infizierten verschärft auch der Landtag Nordrhein-Westfalen seine Schutzmaßnahmen im Kampf gegen die Pandemie. Ab Donnerstag, 5. November 2020, gilt in den Gebäuden des Landtags eine Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Bislang galt eine freiwillige Regelung verbunden mit einem dringenden Appell.

Die Maskenpflicht wurde vom Präsidenten des Landtags, André Kuper, auf Grundlage eines Beschlusses des Ältestenrats vom 4. November 2020 beschlossen. 


Sie gilt u. a. für alle Gemeinschaftsflächen wie die Bürger- und die Wandelhalle sowie die Flure, den Plenarsaal, die Sitzungssäle und Besprechungsräume sowie für alle Verkehrsflächen, Tiefgaragen, Technikzentralen und Aufzugsanlagen der Gebäude. Davon ausgenommen sind Terrassen und Innenhöfe.


Im Landtagsrestaurant kann die Mund-Nasen-Bedeckung am Tisch abgenommen werden.

Personen, die sich nicht an die Maskenpflicht halten, droht ein Zwangsgeld.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der „Zweiten Allgemeinverfügung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in den Gebäuden des Landtags“, die Sie hier finden. 

 


 

Termine
<< >>
Mai   2021
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
17           1 2
aktuelle Kalenderwoche18 3 4 5 6 7 8 9
19 10 11 12 13 14 15 16
20 17 18 19 20 21 22 23
21 24 25 26 27 28 29 30
22 31
Plenartermine 2021 »
Erweiterungsgebäude

Erweiterungsbau-MODUL.jpg
Informationen und Aktuelles mehr

Metanavigation
Fenster schliessen