Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Zur Internetansicht

Dokumentinhalt

Das Jahr 2020 im Rückblick: Die Arbeit der Abgeordneten

21.12.2020 / Auch für den Landtag Nordrhein-Westfalen war das Jahr 2020 wegen der Corona-Pandemie ein besonders herausforderndes Jahr. Bereits im Frühjahr beschloss der Parlamentarische Krisenstab Pandemie unter Leitung von Landtagspräsident André Kuper erste Schutzmaßnahmen. Plenar- und Ausschusssitzungen fanden weiter statt, allerdings unter Beachtung besonderer Abstands- und Hygieneregeln.

Im Jahr 2020 fanden insgesamt 35 Plenarsitzungen statt. Die Abgeordneten behandelten 518 Tagesordnungspunkte und debattierten in 27 Aktuellen Stunden. 48 Gesetzentwürfe wurden in den Landtag eingebracht, 34 verabschiedet.

In mehr als 500 Sitzungen der Ausschüsse wurden Anträge und Gesetzentwürfe im Detail beraten. Darunter waren 165 Anhörungen von Sachverständigen. 

Die Abgeordneten stellten 1.467 Kleine Anfragen an die Landesregierung. Es gab zudem 12 Große Anfragen der Fraktionen. Der Landtag zählte bis zum 17. Dezember 2020 insgesamt 3.786 Drucksachen. 

Einen detaillierten Jahresrückblick lesen Sie in der neuen Ausgabe der Parlamentszeitschrift „Landtag Intern“, die Sie hier finden.  
 

Termine
<< >>
Januar   2021
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
53         1 2 3
1 4 5 6 7 8 9 10
2 11 12 13 14 15 16 17
aktuelle Kalenderwoche3 18 19 Heute: 20 21 22 23 24
4 25 26 27 28 29 30 31
Plenartermine 2021 »
Metanavigation
Fenster schliessen