Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Zur Internetansicht

Dokumentinhalt

„Heller denn je“: Sternsinger sammeln für Kinder in der Welt und senden digitalen Segen in den Landtag

07.01.2021 / Aufgrund der Corona-Pandemie ist der traditionelle Besuch der Sternsinger im Landtag am gestrigen 6. Januar ausgefallen. Präsident André Kuper nahm den Segensspruch „Christus mansionem benedicat“ stattdessen als Videobotschaft von Kindern der Katholischen Kirchengemeinde St. Martin aus Düsseldorf-Bilk entgegen. Der Landtag unterstützt die Sternsingeraktion, bei der Geld für notleidende Kinder in der Welt gesammelt wird. Auch Abgeordnete und Beschäftigte im Landesparlament können spenden.

Kuper Sternsinger Internet.jpg
Landtagspräsident Kuper mit dem Segensspruch „20 * C + M + B + 21“ (Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus).

Kinder, die von Haus zu Haus ziehen - in Corona-Zeiten undenkbar. Das Kindermissionswerk und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) als Träger der Sternsingeraktion setzen deshalb auf kreative Ideen, um Segen zu den Menschen zu bringen. Der Landtag Nordrhein-Westfalen unterstützt dieses Engagement der Sternsinger „Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“.

„Die Sternsinger erfüllen das diesjährige Motto ‚heller denn je‘ mit Leben. Gerade in der schwierigen Situation der Corona-Pandemie ist es schön, dass Kinder und Jugendliche, die unter den momentanen Einschränkungen leiden, Mitgefühl und Nächstenliebe für Gleichaltrige zeigen, denen es schlechter geht. Die Kreativität, Hilfsbereitschaft und Solidarität der Sternsinger sind bemerkenswert. Auch ohne von Tür zu Tür zu ziehen, bringen die Sternsinger besonders älteren Bürgerinnen und Bürgern auch in Krankenhäusern und Seniorenheimen das Gefühl der Hoffnung und Nähe – passend zum Motto ‚heller denn je – die Welt braucht eine frohe Botschaft!‘ ", sagte Landtagspräsident André Kuper. In einer Videobotschaft richtete er sich an die Sternsinger: „Wir Parlamentarier unterstützen das Anliegen der Sternsinger, für viele Menschen den Stern von Bethlehem heller strahlen zu lassen.“ 
Der Segensspruch „20 * C + M + B + 21“ (Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus) wurde auch am Landtagsgebäude angebracht.

Die Kinder und Jugendlichen haben sich in diesem Jahr kontaktlose Möglichkeiten einfallen lassen, um möglichst viele Segenssprüche aussenden und Spenden sammeln zu können. Neben digitalen Aktionen werden unter anderem gesegnete „Sternsinger-Tüten“ oder Segensaufkleber an die Haushalte verteilt, per Post versendet oder ausgelegt, zudem gibt es Online-Spendenaktionen. 

Weitere Informationen zur Sternsingeraktion finden Sie hier.
 

Sternsinger Spendendosen Internet.jpg
Der Landtag unterstützt die Sternsingeraktion, die während des Lockdowns unter anderem Segenstütchen und Online-Spenden anbietet.

 

Termine
<< >>
Januar   2021
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
53         1 2 3
1 4 5 6 7 8 9 10
2 11 12 13 14 15 16 17
aktuelle Kalenderwoche3 18 19 Heute: 20 21 22 23 24
4 25 26 27 28 29 30 31
Plenartermine 2021 »
Metanavigation
Fenster schliessen