Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

 

Dokumentinhalt

LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN
17. Wahlperiode

 

E  17/909

 

23.09.2019

 

 

Neudruck

Ausschuss für Europa und Internationales

 

 

27. Sitzung (öffentlich)                                                                    
des Ausschusses für Europa und Internationales
am Freitag, dem 27. September 2019,

9.00 Uhr, Raum E 3 A 02

 

Landtag Nordrhein-Westfalen
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf

 

Tagesordnung

 

1.

Gesetz über die Feststellung des Haushaltsplans des Landes Nordrhein-Westfalen für das Haushaltsjahr 2020 (Haushaltsgesetz 2020)

 

       Gesetzentwurf der Landesregierung

       Drucksache 17/7200

       hier: Einzelplan 02

       Vorlage 17/2349

 

-     Einführung durch den Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales

 

2.

Eindrücke und Schlussfolgerungen zur erfolgten Ghana Reise von
Staatssekretär Speich

 

       Bericht der Landesregierung

 

3.

Aktivitäten der Landesregierung im Bereich der Umsetzung der Agenda 2030 und Eine-Welt-Strategie

 

       Bericht der Landesregierung

 

4.

Die finnische EU-Ratspräsidentschaft 2019

 

       Gastrednerin:      Ihre Exzellenz Anne Sipiläinen
                                   Botschafterin von Finnland in Deutschland

 

5.

Zukunft der europäischen Industriepolitik

 

       Anhörung von Sachverständigen

 

6.

Europäische Klimapolitik forcieren: CO2 einen Preis geben und Energiegeld einführen

 

       Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

       Drucksache 17/5724

 

       Anhörung von Sachverständigen

 

7.

Verschiedenes

 


 

gez. Dietmar Brockes
- Vorsitzender -

 


Anhörung von Sachverständigen

Sitzung des Ausschusses für Europa und Internationales

 

Zukunft der europäischen Industriepolitik

 

am 27. September 2019, 11.30 Uhr

Raum E 3 A 02

 

 

Verteiler

 

 

 

       Herrn Hans Jürgen Kerkhoff

       Vizepräsident von unternehmer.nrw

 

Herrn Gwenole Cozigou

European Commission

Director in DG GROWTH


 

Anhörung von Sachverständigen

Sitzung des Ausschusses für Europa und Internationales

 

Europäische Klimapolitik forcieren: CO2 einen Preis geben und Energiegeld einführen

Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Drucksache 17/5724

 

am 27. September 2019, 12.30 Uhr

Raum E 3 A 02

 

 

Verteiler

 

 

 

Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

Potsdam

 

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Professor Dr. Andreas Löschel

Münster

 

Agora Energiewende

Thorsten Lenck

Berlin

Udo Sieverding

Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf

 

CO2 Abgabe e.V.

Ulf Sieberg

Freiburg

 

Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft

Florian Zerzawy

Berlin

Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. – Landesgruppe Nordrhein-Westfalen

Bernhard Schäfer

Düsseldorf

 

Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK)

Hans-Böckler-Stiftung

Dr. Sebastian Gechert

Katja Rietzelt

Düsseldorf

 

IHK NRW

Düsseldorf

 

unternehmer.nrw

Düsseldorf

Covestro Deutschland AG

Karen Perrey

Leverkusen

 

 

Europäischen Institut für Klima und Energie (EIKE)

Professor Dr. Horst-Joachim Lüdecke Adolf-

Heidelberg

 

 

 

 

 

 

Termine
<< >>
November   2019
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44         1 2 3
45 4 5 6 7 8 9 10
aktuelle Kalenderwoche46 11 12 13 14 Heute: 15 16 17
47 18 19 20 21 22 23 24
48 25 26 27 28 29 30
Plenartermine 2019/20 »
Metanavigation
Fenster schliessen